P’X Webkonfigurator

Software für Webkonfiguration: Der Online-Handel wächst von Tag zu Tag. Mit dem P’X Webkonfigurator erschließen Hersteller komplexer Produktsysteme einen zusätzlichen Vertriebskanal im Internet. Interessenten, Kunden und Vertriebspartner konfigurieren individuelle Produkte aus Komponenten und Modulen – in einer auf Usability optimierten Oberfläche.

Webkonfigurator für Customer Self Service

Software für Webkonfiguration: Rund 70 Prozent der Kunden, auch von B2B-Anbietern modularer Produktsysteme, bevorzugen Online-Käufe gegenüber dem persönlichen Kontakt. Hersteller und Anbieter erreichen bis zu 30 Prozent Umsatzplus, wenn sie Customer Self Service anbieten.

Komplexe Produkte einfach bestellen

Die Komplexität technischer Produktsysteme unterscheidet sich nach Branche und Angebotstiefe. Mit der Kombination aus P’X Industry Solution und dem P’X Webkonfigurator gelingt es Herstellern, die Komplexität zu reduzieren und das Online-Portfolio plausibel aufzubereiten – für individualisierte Produkte, Zubehör oder das Ersatzteilgeschäft.

Per Webkonfiguration zur qualifizierten Anfrage

Der speziell auf hohe Usability ausgerichtete Webkonfigurator führt die Anwender anhand 3D-Visualisierungen von Modulen und Komponenten im Einbauraum schnell und sicher zu dem gewünschten Ergebnis. Die Produktlogik und technische Berechnungen werden berücksichtigt. Wenn alles passt, fordert der Interessent mit der Projektdatei sein individuelles Angebot an.

Mit qualifizierter Beratung gewinnen

Der technische Vertrieb öffnet diese Datei nahtlos in der P’X Industry Solution (Webkonfigurator) als perfekte Grundlage für ein individuelles Angebot. Dies wird per Knopfdruck mit 3D-Ansichten, Aufstellplanung, Stücklisten und Dienstleistungsaufwand versendet. Damit reduzieren Hersteller ihren Beratungsaufwand und erhöhen die Kundenzufriedenheit.

Doppelstrategie mit Synergie-Effekt

Der P’X Webkonfigurator und die P’X Industry Solution verwenden eine gemeinsame Datenbasis. Dies erspart Doppelarbeiten, erleichtert die Datenpflege und reduziert den Aufwand auf die Hälfte. So wird die gesamte Prozesskette von der Kundenanfrage im Internet bis zur fertigen Produktvariante digitalisiert. Dank einheitlicher Plattform bleiben Überschneidungen, Fehler und Konflikte zwischen Online- und Offline-Aktivitäten aus.

Diese Vorteile bringt der Webkonfigurator:

Bis zu

Umsatzsteigerung durch höhere Kaufbereitschaft, besseres Kundenerlebnis

Bis zu

höherer Bestellwert pro Kunde durch Cross-Selling und Upselling

Bis zu

Kostenersparnis durch Reduzierung von Rücksendungen und Reklamationen

Bis zu

Kostenersparnis durch Wegfall der manuellen Angebotserstellung

Bis zu

Effizienzsteigerung im Vertrieb

Software für Webkonfiguration: Das berichten unsere Anwender

Unsere Software für Webkonfiguration: Lesen Sie, warum Anwender in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Elektronik, Möbel- und Ladenbausysteme, Einrichtungs-, Lager- und Logistiksysteme die P’X Industry Solution einführen, einsetzen und weiterempfehlen.

Die Bott GmbH & Co. KG in Gaildorf setzt auf hohe Kundenzufriedenheit: Jeder Handwerker soll einfach zu seiner individuellen Fahrzeug- oder Betriebs-einrichtung kommen. Dieses Ziel erreicht das Unternehmen in zwei + Schritten: Seit September 2016 konfigurieren und individualisieren rund 350 Anwender das Produktprogramm aus rund 15.000 Artikeln für ihre Kunden mit der P’X Industry Solution von Perspectix.

Das umfangreiche Produktspektrum der Montagetechnik bietet Bosch Rexroth seit 2007 über eine Projektierungsplattform auf Basis der P´X Industry Solution an, um kürzere Lieferzeiten und höhere Kundenzufriedenheit zu erreichen. Mit einem ebenfalls von Perspectix entwickelten Webkonfigurator wurden die Vorteile nochmals ausgebaut.

Mehr denn je verbindet das USM Möbelbausystem Haller zeitloses Design und zeitgemässe Funktionalität zu individuellen Wohnobjekten. Doch dazu muss das modulare Produktprogramm intelligent und regelgerecht konfiguriert werden. USM nutz die P´X Industry Solution von Perspectix als digitale Vertriebsplattform zur Produktpflege, Konfiguration und Konfektionierung für die weltweite Vertriebsorganisation sowie den Webkonfigurator für die Endkunden.

Digitalisierung bedeutet nahtlose Integration

Software für Webkonfiguration: Die enge Integration der P’X Industry Solution mit ERP, CAD, PLM und CRM begrenzt den Aufwand und erhöht den Nutzen für das Unternehmen. Deshalb setzt Perspectix auf weltweite Standards, offene Architektur und individuelle Schnittstellen.

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen!

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot oder einem konkreten Projekt? Wir sind gerne für Sie da.
Rufen Sie uns an oder fragen Sie einen Termin für ein Online-Meeting an!

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen!

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot oder einem konkreten Projekt? Wir sind gerne für Sie da.
Rufen Sie uns an oder fragen Sie einen Termin für ein Online-Meeting an!