News aus der Perspectix-Welt

Mit der neuen Version 13 der P´X Industry Solution eröffnet Perspectix den Anwendern der umfassenden Configure-Price-Quote-Lösung einen Weg in die Cloud. Dazu wurde die Datenhaltung auf ein P´X Central Repository umgestellt ...

Die Perspectix AG in Zürich hat sich eine neue Website gegeben. Der mittelständische Softwareanbieter positioniert sich darin als Digitalisierungsspezialist für zwei verschiedene Bereiche ...

Die HORNBACH Baumarkt AG hat die Planung ihrer 171 Bau- und Gartenmärkte in neun europäischen Ländern mit der P´X Retail Solution von Perspectix in nur 14 Monaten durchgehend digitalisiert.

Die P´X Industry Solution von Perspectix enthält als Configure-Price-Quote-Engineering CPQE-Lösung einen besonders leistungsfähigen 3D-Produktkonfigurator. Er beherrscht komplexe Konfigurationsregeln, technische Berechnungen und Rückverknüpfungen zu CAD-Modellen, welche die Konstruktion erleichtern.

B2B-Anbieter von komplexen Produktsystemen stehen vor besonderen Schwierigkeiten, ihren Kunden individuelle Produkte, Dienstleistungen oder passende Ersatzteile anzubieten. Viele Configure-Price-Quote Lösungen (CPQ) erfordern geschulte Bediener und ausführliche Beratung, bis ein Produktsystem nach den Kundenwünschen konfiguriert ist.

Mit der neuen Version 3.0 der P´X Retail Solution von Perspectix erhalten Handelsketten und Filialisten zahlreiche Detailverbesserungen der durchgehenden Digitalisierungslösung für Laden- und Einrichtungskonzeption, Merchandising und Sortimentsplanung.

Die Perspectix AG stellt mit der Version 12 der P´X Industry Solution eine umfassende Configure-Price-Quote Lösung (CPQ) für B2B-Hersteller modularer Produktsysteme vor. Die neue Version enthält rund 200 Detailverbesserungen der Benutzerfreundlichkeit und Performance, Augmented Reality sowie Schnittstellen zum Im- und Export von Daten aus Building Information Management Systemen (BIM).